Logo Bücher Stierle

Im Detail

Nicht mein Ding

Nicht mein Ding /
Roman

Autor: Jami Attenberg

Übersetzt von: Barbara Christ
Deutsch
2020 - Schöffling

Hardcover

inkl. gesetzl. MwSt.
20
Versandkostenfrei in Österreich

&euro 22,70

Diesen vorrätigen Artikel können Sie hier abholen:

Bücher Stierle
Kaigasse 1, 5020 Salzburg
Reservieren (Kontakt)

Bitte beachten Sie, dass sich der aktuelle Bestand durch fortlaufende Verkäufe ändern kann.
Gerne reservieren wir Ihnen ein Exemplar.

vorrätig (2+)
geringer Bestand (1)
nicht vorrätig, bestellbar in 1-2 Werktagen

Inhalt

Besprechung
"Man muss Jami Attenberg dafür bewundern, mit wie viel Witz und Aufrichtigkeit sie die Geschichte einer erwachsenen Frau erzählt, die einfach nach dem strebt, was sie will, und nicht danach, was man von ihr erwartet."
Marie Claire

"Großes Kino ...'Nicht mein Ding' steckt voller tiefgründiger und messerscharfer Beobachtungen."
Vogue

"'Nicht mein Ding' ist ein kluger, süchtig machender, urkomischer und ungeheuer relevanter Roman."
Meredith Maran, Washington Post

Langtext
Andrea lebt in New York, ist 39, Single und kinderlos. Und sie ist es leid, sich für ihr Leben rechtfertigen zu müssen. Familie, Ehe, Kinder - einfach nicht ihr Ding. Während ihre beste Freundin Indigo gerade Mutter geworden ist, zieht Andrea alleine durch die Clubs, lässt sich auf eine Reihe von schrägen Dates ein und brüskiert mit ihrer unverblümten Art ein ums andere Mal ihr Umfeld.

Andreas Rückzugsort ist ihr kleines Apartment. Von dort aus kann sie das Empire State Building sehen, das sie jeden Abend zeichnet. Stück für Stück offenbart sich ihre andere Seite: ihr geplatzter Traum von einem Leben als Künstlerin, ihr Aufwachsen mit einer überforderten Mutter, ihre Unsicherheit im Job, ihre gescheiterten Beziehungsversuche. Vor allem scheut Andrea die Begegnung mit ihrem Bruder und dessen todkranker Tochter, um die sich alle Gespräche der Familie drehen - bis sie sich eines Tages aus ihrer selbstgewählten Einsamkeit in die Wälder von New Hampshire aufmacht.

Treffsicher und mit funkelndem Witz porträtiert Jami Attenberg eine Heldin, die keine sein will: unbequem und charmant, kompromisslos und verletzlich zugleich.

Autor

Attenberg, Jami Jami Attenberg, geboren 1971 in Illinois, studierte an der Johns Hopkins University in Baltimore und lebt in New Orleans. Sie hat Erzählungen und Romane veröffentlicht, die sich um das Glück und Unglück von Familien drehen. »Die Middlesteins« und »Nicht mein Ding« standen auf der New York Times-Bestsellerliste und wurden vielfach ausgezeichnet. Christ, Barbara Barbara Christ, studierte Literatur- und Theaterwissenschaften und arbeitete als Dramaturgin und Verlagslektorin. Seit 1997 übersetzt sie aus dem Englischen Theaterstücke und Prosa, u. a. von Ayad Akhtar, Russell Banks, David Greig, Noah Haidle, Doris Lessing, Bruce Norris und Simon Stephens.

Buchdetails

Titel: Nicht mein Ding
Untertitel:Roman
Untertitel:Übersetzt von: Barbara Christ
Autor:Jami Attenberg
Verlag: Schöffling
Erscheinungsjahr:2020
Sprache:Deutsch
224 Seiten
210 mm x 143 mm
ISBN-13: 978-3-89561-357-9

Hardcover

inkl. gesetzl. MwSt.
versand- oder abholbereit in 48 Stunden
Versandkostenfrei in Österreich

€ 22,70

Weiterempfehlen